Aktion Mitmachen
Beratung
Feste
Freizeiten
Internet
Kreativ
Raumnutzung
Indoor-Spiele
Outdoor-Spiele
Trommeln

Unsere Regelöffnungszeiten

Dienstag  15 – 20 Uhr

Mittwoch 15 – 20 Uhr

Donnerstag 15-18 Uhr

Freitag 15 - 21 Uhr

Samstag 14 – 21 Uhr (jeder letzte Samstag im Monat geschlossen!)

So/Mo - geschlossen!

 

Sonderöffnungszeiten in den Sommerferien:

1.  und 2. Ferienwoche: Schließzeit

 

ab Montag 16.7.2018

3.-6. Ferienwoche: Montag bis Freitag 13 - 19 Uhr

Sa/ So geschlossen!

 

 


Kontaktaufnahme

Kinder- und Jugendhaus "Schieferburg" Gruna
Liebstädter Straße 29
01277 Dresden
Telefon: 0351/2 54 11 57
Telefax: 0351/2 59 19 00
E-Mail: schieferburg(at)sjr-dresden.de

www.facebook.com/schieferburg


Wir bei Facebook


Das Wetter

wetter.de Wetter-Widget
Wetterdaten werden geladen
Wetter Dresden www.wetter.de


Zur Information!

Das Zünden von Feuerwerkskörpern ist auf dem Gelände der Schieferburg nicht gestattet!!!

Für das Jahr 2018 gibt es keine freien Termine mehr!

Wichtiger Hinweis! Ab 2019 wird jedes letzte Wochenende im Monat nicht mehr vermietet. In den Sommerferien stehen die Samstage auch nicht zur Verfügung.

 Eine Nutzung am Sonntag ist bei uns nicht möglich!

Freie Termine im Jahr 2019: Januar 11.1./18.1. - Februar 1.2./8.2./15.2./16.2. - März 8.3./15.3./22.3. - April - Juli ist alles belegt - August 16.8. - September 6.9./13.9./20.9./21.9. - Oktober 4.10./5.10./11.10./12.10.(reserviert) - November 1.11./2.11./8.11./9.11.(reserviert)/15.11./22.11. - Dezember 13.12.

Der Termin für die Schuleinführung 2019 (17.08.19) ist schon vergeben!

Raumnutzungsformular - für mehr Informationen klicken Sie bitte links auf "Saalnutzung"!

  1. Ihre Daten
  2. Raum

Kinder- und Jugendhaus "Schieferburg" Gruna
Liebstädter Straße 29
01277 Dresden
Tel: 0351/2 54 11 57
Fax: 0351/2 59 19 00
Mail: schieferburg@sjr-dresden.de

Das Kinder- und Jugendhaus "Schieferburg" Gruna ist ein Projekt der offenen Kinder- und Jugendarbeit und eine Einrichtung des Stadtjugendring Dresden e. V. Unser Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen Angebote und Räumlichkeiten zu geben, damit sie sich selbstbestimmt treffen, Hilfe bekommen und am Hausgeschehen und bei Entscheidungen partizipieren können.